10 Tipps für schöne, gesunde Haut

Sie können in jedem Alter etwas für Ihre Haut tun. Darum haben wir für Sie einige wertvolle Tipps für eine wirkungsvolle Hautpflege zusammengestellt.

  1. Vermeiden Sie eine Überpflege der Haut. Fett und Feuchtigkeit müssen in der Hautpflege ausgewogen sein und Ihrem Hauttyp entsprechen. Bei anspruchsvoller Haut ist eine Beratung durch einen Hautarzt/eine Hautärztin sinnvoll.

  2. Die Kombination aus chemischem und mechanischem Peeling mit anschliessender hautstraffender Maske kann kleine Wunder vollbringen.

  3. Es lohnt sich, eine Feuchtigkeitsmaske, die die Oberhaut optimal durchfeuchtet, in Ihr heimisches Pflegeprogramm aufzunehmen.

  4. Die milde Tiefenreinigung der Haut sollte mit einer Massage erfolgen. Sie hilft, die Gewebswasser (Lymphflüssigkeit) abzutransportieren.

  5. Wenn hin und wieder Unebenheiten auf der Gesichtshaut auftauchen, sollten Sie zum Schminken mattierende Produkte verwenden, die ausgleichend wirken. Abdeckstifte nicht direkt auf die Haut auftragen, da so Bakterien übertragen werden können.

  6. Fördern Sie die Hautdurchblutung täglich durch 15-30-minütige Bewegung (schnelles Gehen, moderater Ausdauersport etc.).

  7. Schlafen Sie mehr! Schon eine Stunde mehr Schlaf pro Tag wirkt sich positiv aufs Hautbild aus.

  8. Frisches Gemüse und Obst sollten einen festen Platz auf Ihrem Speiseplan haben. Ganz wichtig ist auch das Trinken: mindestens zwei Liter Wasser täglich!

  9. Und auch wenn es gerade im Winter Disziplin erfordert: Naschen Sie nur wenig Süssigkeiten.

  10. Auch wenn es nicht immer leichtfällt: Verzichten Sie möglichst auf Alkohol und Nikotin. Schon eine bewusste Phase des Verzichts ist eine Möglichkeit, um die positiven Effekte zu spüren.

Verwandter Fachbereich