Am Dermatologikum Zürich werden alle chirurgischen Eingriffe von einem Team erfahrener Ärzt/-innen nach dem jeweils neuesten Kenntnisstand durchgeführt. Die Behandlung erfolgt gemäss den Leitlinien der entsprechenden Fachgesellschaften.

Diese Operationen führen wir durch:

  • Entfernung von Hauttumoren (u. a. Melanome, Basaliome, Spinaliome, Muttermale/Naevi, Fettgeschwulste/Lipome, Zysten)

  • Rekonstruktive Verfahren (Nahlappenplastiken, Hauttransplantationen u. a.)

  • Verfahren der Gefässchirurgie

  • Narbenkorrekturen (z. B. bei Aknenarben)

  • Abtragen von Condylomen

  • Akne inversa Operationen

  • Abszessbehandlungen

Vor jedem chirurgischen Eingriff erfolgt ein ausführliches Aufklärungsgespräch, in dem unsere Fachärzt/-innen die Vor- und Nachteile, alternative Therapieansätze und einen individuellen Behandlungsplan mit Ihnen besprechen.

Neben schmerzlosen Eingriffen in Lokalanästhesie werden grössere Eingriffe an den Venen im «Dämmerschlaf» (i. v. Analgosedierung) oder in Vollnarkose durchgeführt. Alle operativen Eingriffe erfolgen in einem komplett neu ausgestatteten Praxis-OP, der den aktuellen hygienischen und baulichen Anforderungen entspricht. Wir nehmen uns für jeden Eingriff viel Zeit und gehen gerne auf die Wünsche und Fragen unserer Patientinnen und Patienten ein. Termine werden so schnell wie möglich vergeben, um unangenehm lange Wartezeiten für unsere Patientinnen und Patienten zu vermeiden. Gleichzeitig achten wir darauf, dass private und berufliche Aktivitäten nicht länger als nötig pausiert werden müssen.

Die räumliche Verbindung von dermatologischer Ambulanz und OP bietet den Vorteil einer schnellen und reibungslosen Organisation. Unsere Fachärzt/-innen sorgen ausserdem für eine engmaschige Versorgung nach operativen Eingriffen.

Fachärzte mit diesem Schwerpunkt

Mehr aus diesem Fachbereich

Jetzt online Termin buchen

Termin vereinbaren